Dieser Couscoussalat ist eine leckere Möglichkeit zu Reis, Kartoffeln oder Nudeln.
Das Gericht ist reicht an Proteinen und an wertvollen Kohlenhydraten. Optimal als Hauptmahlzeit oder nach dem Training!

Zutaten für 2 Person

  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 125g Couscous
  • 150g rote Zwiebeln (ca. 2 Stück)
  • 120g rote Paprikaschoten (geröstet aus dem Glas)
  • 250g reife Avocado (ca. 1 kleine)
  • 8 Party Gambas
  • 2 EL Orangensaft
  • 3 EL Limettensaft
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Joghurt
  • 1 EL Sambal Oelek
Arbeitszeit: 12 Min.
Kochzeit: 8 Min.
Schwierigkeisgrad: Hammerlecker
Preis pro Rezept: 5,84 €
Bester Zeitpunkt zum essen: Mittagessen
Bewertung: richtig lecker

Beschreibung:

Die Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen, dann den Couscous zur Brühe hinzugeben und von der Herdplatte nehmen und je nach Couscous (Art/Hersteller) quellen lassen.

Paprikaschoten auf einer Küchenrolle abtropfen lassen und in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebeln würfeln oder in Spalten schneiden je nach Geschmack.

Die Paprikastreifen mit den Zwiebeln, Orangensaft, Olivenöl und Limettensaft gut vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Party Gambas wenn nicht schon gewaschen mit Olivenöl ca. 2-3 Minuten leicht anbraten bei mittlerer Stufe (gut Rühren). Jetzt Sambal Oelek und Limettensaft dazu geben und vom Herd nehmen.

Die geschälte und halbierte Avocado würfeln und in einen hohen Rührbecher mit dem Joghurt und dem Orangensaft sowie dem Limettensaft geben und alles gut durch pürieren jetzt nur noch gut mit Salz und Pfeffer abschmecken und Couscous mit den Garnelen und dem Avocado Dip servieren.

Nährwerte pro Rezept/Person

Kalorien: 587 kcal
Fett: 30 g
Kohlenhydrate: 51 g
Protein: 21 g

 

>> Ich erstelle Dir Deinen besten Trainingsplan