Das Beintraining ist eines der Grundpfeiler im Kraftsport. Ohne ein starkes Fundament ist der Muskelaufbau auch für den Oberkörper nicht optimal. Als Sportler und allgemein Mensch ist jeder auf die Kraft der Beinmuskulatur angewiesen. Mit diesem Hintergrund möchte ich dir meine beiden Top 2 Tipps für das Beintraining kurz erläutern.

#Gesetz 1: Exzentrische und Konzentrische Übungsphasen gleichermaßen beachten! Ausgehend von einer guten Übungsausführung empfehle ich dir auf die negative und positive Phase der Übung zu achten und keine Unterschiede zwischen beiden zu machen. Insbesondere die negative Phase kommt beim Beintraining gerne zu kurz, obwohl diese den größten Effekt auf die Hypertrophie-Effekt der Muskulatur ausmacht. Ob Kniebeuge, Beinpresse oder Isolationsübungen für Strecker und Beuger – der negative Übungsteil wird häufig ohne richtige Spannung und unter zu kurzer Belastungszeit ausgeführt. Die Folge ist Schwungholen am schwersten Punkt und fehlende Stabilität sowie eine geringe und unzureichende Belastung der Muskulatur. Setze den Fokus auf die gesamte Übung und nicht nur auf den konzentrischen (positiven) Teil.

#Gesetz 2: No Pain, No Gain! Das Beintraining wird nicht nur gemieden weil der Oberkörper als „wichtiger“ angesehen wird. Das Beintraining hat durch seine großen Muskelgruppen und den Fakt, dass wir uns den ganzen Tag darauf fortbewegen müssen. Ohne hartes Training kommt es allerdings nicht zum Muskelreiz und folglich auch nicht zum Muskelwachstum. Doch hartes Beintraining kann ganz schön wehtun. Mein Tipp – arrangiere dich mit dem Schmerz und mit der Zeit wirst du diesen nicht mehr als negativ empfinden, er gehört dann einfach zu einem guten Training dazu.

Zum Abschluss kann ich dir nur raten unbedingt deine Trainingstechnik beim Beintraining immer wieder zu kontrollieren und zu verbessern. Insbesondere die Kniegelenke können bei falschen Ausführungen und hohen Gewichten schnell empfindlich reagieren und im schlimmsten Fall kommt es zu irreparablen Schäden. Denke an deine Gesundheit und trainiere mit Köpfchen!

>> Ich erstelle Dir Deinen besten Trainingsplan