Heute gibt es eine leckere und erfrischende Süßspeise. Besonders empfehlenswert ist das Apfeltiramisu auch, wenn es ganz leicht angefroren ist. Gerne kannst du auch Rosinen oder Mandeln hinzu geben.

Zutaten:

  • 50 g Löffelbiskuits
  • 2 EL Apfelsaft
  • 200 g Apfelmus
  • 100 g Magerquark
  • 60 g Frischkäse light
  • 4 EL Milch 1,5%
  • 1 TL Honig oder Zucker
  • 1 EL Kakaopulver
Arbeitszeit: 10 Min.
Kochzeit: 0 Min.
Schwierigkeisgrad: 1/10
Preis pro Rezept: ca. 1,30 €
Bester Zeitpunkt zum essen:  Unmittelbar nach dem Training
Geschmack: 87/100
Bewertung: richtig lecker

Beschreibung:

  1. Lege das Löffelbiskuit in eine kleine Auflaufform oder ein Schälchen und beträufle sie mit dem Apfelsaft. Verteile das Apfelmus darauf.
  2. Rühre mit einem Rührgerät den Quark, die Milch, den Frischkäse und den Honig cremig. Streiche die Creme auf das Apfelmus.
  3. Stelle das Apfeltiramisu in den Kühlschrank und lasse es ca. 2 Stunden durch ziehen.
  4. Bestreue es vor dem servieren mit dem Kakaopulver.

Pro Rezept

Kalorien: 515 kcal
Fett: 5,1 g
Kohlenhydrate: 89,3 g
Protein: 25,2 g

 

>> Ich erstelle Dir Deinen besten Trainingsplan