Hast du Interesse an einem Gastbeitrag?

Ich habe es mir zum Ziel gesetzt meinen Blog zu erweitern und anderen Kraftsportlern die Möglichkeit zu bieten ihr Wissen zu veröffentlichen. Da meiner Meinung nach Natural Bodybuilding wichtiger den je ist, habe ich mich entschieden dich zu Wort kommen zu lassen! Ja, du hast richtig gelesen!!!

Was hast DU zu sagen?

Fühl dich frei! Seien es Themen aus dem Bereich Muskelaufbau, Ernährung oder außergewöhnliche Trainingsmethoden. Aber auch wenn es um das Thema Gesundheit geht- kannst du schreiben, was dir auf dem Herzen liegt. Solange die Theorien nicht frei aus der Luft gegriffen sind 😉 Du darfst deinem Erzählungsdrang freien Lauf lassen und damit natürlich auch deinen Bekanntheitsgrad vergrößern. Ansonsten sei zu sagen, dass ich demotivierende Beiträge nicht schätze, denn es ist mir wichtig den Leser in seinem Training und seiner Ernährung zu bereichern. Wir wollen doch alle nach VORNE kommen!

„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man auf, treibt man zurück“

Dein Vorteil?

  • Du steigerst deinen Bekanntheitsgrad.
  • Du bekommst einen Backlink auf eine ausgewählte Seite.
  • Du darfst dich am Anfang jedes Artikels (bis 75 Wörter) vorstellen.
  • Du erhöhst deinen Expertenstatus.
  • Du darfst bis zu 3 Bilder von dir veröffentlichen.
  • Wenn mir ein Artikel besonders gut gefällt, poste ich ihn auf meiner Fanpage mit über 500.000 Personen!!!

Wer darf auf meinem Blog schreiben?

Es gibt keine Beschränkungen, jeder der Zeit, Interesse und Lust hat, einen Gastartikel über Kraftsport oder Gesundheit zu schreiben. Egal ob du alt oder jung bist, lange trainierst oder erst kürzlich zum Muskelaufbautraining gefunden hast, du darfst deine Tipps und dein Wissen für andere bereit stellen. Wir können uns alle gegenseitig bereichern und vielleicht kann ein Artikel von Person a den eingeschlafenen Trainingsalltag von Person b wieder neuen Auftrieb verleihen.

Wenn mir ein Artikel besonders gut gefällt, werde ich ihn auch auf meiner Facebook Seite (über 500.000 Likes) veröffentlichen.

Diese grundlegenden Dinge sind mir wichtig!

Themenrelevant: Denke daran, dass es sich bei deinem Gastbeitrag nicht um Eigenwerbung oder Firmenwerbung drehen, sondern für den Leser einen klaren Mehrwert bieten sollte!

Gute Gliederung: Schreibe bitte leserfreundlich und benutze die „Return-Taste“ für Absätze. Jeder Leser ist dir dankbar für eine ordentliche Gliederung und einen geordneten Aufbau deines Textes. Zwischenüberschriften sind erlaubt und erwünscht.

Schreibe ausführlich: Ich möchte gerne eine detaillierte Ausführung deines Textes. Ein Minimum  von 750 Wörtern ist bei mir Pflicht. Natürlich veröffentliche ich auch gerne Texte mit 2000 Wörtern.

NO Copy and Paste: Ich möchte keine 0815 Texte, die es im Internet schon zu genüge gibt, bitte sei nicht sparsam mit deiner Kreativität und benutze deine eigenen Worte um ein Thema zu behandeln.

„Einspruch euer Ehren!“

Nachdem du mir deinen Gastartikel per Email geschickt hast, erfolgt eine allgemeine Prüfung des Beitrages. Bin ich zufrieden, geht der Artikel online. Falls es Unklarheiten geben sollte, wende ich mich vertrauensvoll an dich. Sollten wir Ungereimtheiten nicht ausmerzen können, wird der Artikel leider ausgesetzt L

Ich zähle auf DICH!

Auf geht’s! Schicke mir deinen Gastbeitrag per Email an artikel@flaviosimonetti.de. Ich freue mich auf deinen Teil der Muskelaufbaugeschichte!