Eine Low-Carb-Diät eignet sich vor Allem dann, wenn du schnell abnehmen möchtest. Damit du aber nicht in die Falle tappst, habe ich dir hier die 5 typischen Fehler zusammengefasst:

Du isst zu wenig Kohlenhydrate.

   Dein Körper braucht auf jeden Fall eine kleine Menge an Kohlenhydraten. Sie liefern dir Energie und du bist leistungsfähig. Auch haben sie einen positiven Einfluss auf den Insulinspiegel (anaboles Hormon), welcher den Cortisolspiegel senkt und Glykogenspeicher füllt. Nutze am besten Lebensmittel mit einem großen Volumen (Reis, Kartoffeln etc.). Das sättigt dich langanhaltend.

 

Du isst zu wenig Fette.

  Fette liefern Energie und du kannst im Alltag Leistung bringen. Achte vor Allem auf die MCT Fette (zum Beispiel in Kokosnuss enthalten). Außerdem sorgen Fette für einen guten Hormonhaushalt (Produktion von Testosteron) und einen guten Fettstoffwechsel.

 

Du isst zu wenig Kalorien.

  Die Folge von zu wenig Kalorien sind unnötige Fressattacken. Auch Antriebslosigkeit im Alltag und beim Training treten auf. Es kann zu Kraft/Muskelverlust kommen.

 

Du nimmst zu wenig Ballaststoffe zu dir.

  Dadurch, dass du nun vermehrt fettiges und eiweißreiches Essen zu dir nimmst, läufst du Gefahr auch zu wenig Ballaststoffe zu dir zu nehmen. Das zieht Probleme mit der Verdauung und dem Stuhlgang nach sich. Achte also auf ballaststoffreiche Lebensmittel (Brokkoli, Zuchini, Beerenfrüchte, Kidneybohnen, Apfel, Tomaten etc.), denn sie sättigen gut und sind wichtig für deine Darmflora.

 

Du gibst viel zu schnell auf.

  Dein Körper braucht Zeit, um sich umzustellen. Sei also geduldig und bleib kontinuierlich dran. Im Laufe der Zeit wird dein Magen kleiner werden, da er sich an die geringe Menge an Nahrung gewöhnt. Die Folge ist, dass dein Hunger nicht mehr so groß sein wird. Alles was du dafür tun musst, ist nicht frühzeitig das Handtuch zu schmeißen.

 

Du brauchst Hilfe beim Abnehmen? Dann hol dir hier deinen exklusiven Trainings-und Ernährungsplan ab!

 Dein Trainingsplan

 Dein Ernährungsplan

>> Ich erstelle Dir Deinen besten Trainingsplan