Wie du dir teures Proteinpulver sparst und genauso wirkungsvoll Muskeln aufbaust

Wenn du maximal Muskeln aufbauen willst, und auf die Wirkung von Proteinpulver und Weight Gainer nicht verzichten willst, dann zeige ich dir jetzt eine Möglichkeit, wie du Monat für Monat über 23,48 € sparst.

Wann hattest du das letzte Mal einen Proteineimer in der Hand und dir dabei gedacht:

”Dieses Geld würde ich lieber für etwas anderes ausgeben!!!“

Aber dann kommt diese leiste Stimme in dir und flüstert:

”… ich brauche es, sonst baue ich doch keine Muskeln auf.“

”… mein Körper benötigt doch mindestens 2g Protein pro Kilogramm Körpergewicht.“

”… ausreichend Protein kann ich doch gar nicht über die Nahrung aufnehmen.“

”… und außerdem sagt doch jeder Profibodybuilder, dass Protein wichtig für die Muskeln ist.“

Ich und viele erfolgreiche natural Bodybuilder haben die Erfahrung gemacht, dass man kein Proteinpulver benötigt, um erfolgreich Muskeln aufzubauen.

Doch bevor ich dir erzähle, welche Möglichkeiten es gibt, seinen Muskelwachstum ohne Proteinpulver zu steigern, erzähle ich dir kurz meine persönliche Geschichte, wie ich zu dieser Erkenntnis kam.

Die Wahrheit über Proteinpulver

Ich fing bereits relativ früh mit dem Kraftsport an. In den ersten zwei Jahren fokussierte ich mich sehr stark auf das Training und unterschätzte die Wichtigkeit der Ernährung. Je schwächer meine Fortschritte waren, desto mehr informierte ich mich.

Irgendwann verstand ich die Wichtigkeit der Ernährung und so fing ich an, viel zu essen. Pute mit Reis, Kartoffeln mit Eiern usw. Der Nachteil bestand nur in der monotonen Nahrungsaufnahme. Je öfter ich diese Nahrungsmittel aß, desto weniger Appetit hatte ich auf Essen. Das war natürlich ein Teufelskreis.

Glücklicherweise hatte ich viel Disziplin und die gesteigerte Nahrungsaufnahme wirkte sehr gut bei mir. Endlich veränderte sich meine Körperstruktur. Mir ging aber vieles zu langsam. So kam ich auf den Trichter, mit Nahrungsergänzungen wie Proteinpulver oder Weight Gainer nachzuhelfen.

In meinen jungen Jahren bekam ich jedoch wenig Taschengeld und musste essen, was meine Mutter auf den Tisch stellte.

Das Proteinpulver und der Weight Gainer waren somit für mich fast unbezahlbar. Trotzdem kaufte ich sie mir hin und wieder mit meinen Ersparten…

Geldnot macht erfinderisch und so kam ich auf die unterschiedlichsten Ideen.

Ich verglich Nahrungsmittel nach ihren Nährwerten und sortierte sie nach Preisen. Ich mischte Nahrungsmittel zusammen, beurteilte die Geschmäcker der Zusammenstellungen und notierte sie in mein Notizbuch.

So hatte ich eine schöne übersicht über Preise, Proteinwerte und Zusammenstellungen. Ich mixte mir also meine eigenen Shakes aus haushaltsüblichen Nahrungsmitteln.

Das schmeckte nicht nur lecker, sondern war deutlich günstiger. So mixte ich mir öfters am Tag meine Shakes und konnte auch später in stressigen Zeiten auf meinen Shake zurückgreifen.

Diese Shakes halfen mir, meinen Proteinbedarf zu decken und unterstützen mich optimal beim Muskelaufbau.

Ich will dir jetzt 3 Möglichkeiten zeigen, wie du dir Proteinpulver sparen kannst.

Wie du dir Proteinpulver ersparst

1.) Wertvolles Protein lecker und abwechslungsreich!

Es gibt viele wertvolle Proteinquellen, die blank sehr widerlich schmecken. Wenn man sie jedoch richtig zubereitet, dienen sie als guter Ersatz zum teuren Proteinpulver.

Magerquark ist eine sehr gute Proteinquelle mit vielen wertvollen Aminosäuren, die für den Muskelaufbau dringend benötigt werden. Magerquark schmeckt aber pur nicht gerade lecker.

Deswegen kann ich dir empfehlen, den Magerquark mit Fruchtjogurt zu vermischen. Um den Quark etwas dünnflüssiger zu gestalten, empfehle ich dir entweder Milch oder Wasser. Geschmacklich kannst du Honig oder flüssig Süßstoff hinzugeben. So schmeckt Magerquark bedeutend besser und du sparst dir teures Glutamin. Monat für Monat sparst du dir dadurch 10-15 €.

2.) Iss viele Kohlenhydrate

Je mehr Kohlenhydrate du isst, desto weniger Protein benötigst du! Der Muskel bekommt durch die Kohlenhydrate mehr Volumen und wirkt größer. Du kannst also ruhig etwas weniger Protein zu dir nehmen, wenn du dagegen mehr Reis, Nudeln, Kartoffeln oder Brot isst. (Personen, die schnell zunehmen, sollten auf Vollkornprodukte umsteigen.)

Das bedeutet jedoch nicht, dass du deinen Proteinbedarf nun drastisch herunterfahren kannst. Protein ist wichtig für die Muskelbausteine. Du kannst jedoch mit einer höheren Menge an Kohlenhydraten den Proteinbedarf reduzieren.

3.) Kombinierte Proteinquellen wirken noch effektiver!

Jede Nahrung, die Protein enthält, hat eine bestimmte Wertigkeit. Wenn das Nahrungsmittel 20g Protein enthält, kann der Körper nicht unbedingt auch 20g verwerten. Es kommt darauf an, wie gut die Aminosäuren zusammenpassen. Deswegen ist es wichtig, dass man auch verschiedene Proteinquellen mischt, um die Aufnahme der Proteinquellen zu erhöhen.

Die 3 höchsten Wertigkeiten in der Nahrung:

Ei + Kartoffeln 136

Milch + Weizenmehl 125

Hühnerei + Soja 122

Kundenmeinung

 

Meine geheime Waffe für hausgemachte Proteinshakes

Mittlerweile trainiere ich seit 10 Jahren und habe mein Körpergewicht von 56kg auf über 83kg gesteigert. Das ganze vollkommen natural. In dieser Zeit habe ich viele verschiedenen Shakes kreiert. Meine Freunde waren total begeistert vom Geschmack und der Proteinmenge pro Shake.

Aufgrund der positiven Resonanz, habe ich mich entschieden, diese Shakes auch für meine Leser zu veröffentlichen. Das besondere an diesen Shakes ist die Zusammensetzung für unterschiedliche Körpertypen. Nicht jeder Körper reagiert gleich. Der eine Körper setzt schnell Fett an, während der andere scheinbar alles essen kann ohne zuzunehmen.

Genau das wurde bei den 30 Shakes beachtet. Aber…

…welche Vorteile haben

hausgemachte Shakes?

  • Sie sind günstiger als herkömmliche Proteinpulver. Die Preise für Proteinpulver sind in den letzten Jahren durch die Decke gegangen und im Vergleich zu natürlichen Proteinquellen deutlich teurer.
  • Sie helfen beim Muskelaufbau. Die selbstgemachten Shakes enthalten einen hohen Anteil an Protein.
  • Sie sind gesund. Da die natürlichen Proteinshakes reich an Obst sind, enthalten sie viele natürliche Vitamine. Diese Vitamine werden nicht künstlich hergestellt, sondern kommen aus der Natur. Deswegen kann der Körper sie auch viel besser aufnehmen.
  • Sie sind schnell zubereitet. Die natürlichen Proteinshakes sind in 3-5 Minuten fertig zubereitet. Im Vergleich zu einem Mittag- oder Abendessen spart man sehr viel Zeit.
  • Sie sind abwechslungsreich. Der Mitgliederbereich enthält 30 Shakes. Dabei ist jeder einzelne Shake so unterschiedlich wie nur möglich. Somit bekommst du die maximale Abwechslung.
  • Man kann sie überall mit hinnehmen. Du kannst dir Frühs deinen Shake mixen und tagsüber bei der Arbeit oder in der Schule verzehren.

Für wen sind die Aufbau-

Shakes geeignet?

Die Aufbau-Shakes sind ausschließlich für dich geeignet, wenn….

…du es satt hast, viel Geld für Proteinpulver auszugeben.

…du deinen Muskelwachstum steigern willst.

…du dich gesundheitsbewusst ernähren willst.

…du wenig Zeit hast, dir eine Mahlzeit zu kochen.

Wenn du also eine einfache und günstige Möglichkeit suchst, um deinen Muskelwachstum zu beschleunigen, dann können dir die Aufbau-Shakes dabei helfen.

Um Muskeln aufzubauen, ist eine protein- und kohlenhydratreiche Ernährung sehr wichtig.

Für wen sind die Aufbau-

Shakes nicht geeignet?

Die Aufbau-Shakes sind nicht für dich geeignet, wenn….

…du zu den Leuten zählst, die Onlinekurse kaufen, aber nicht anwenden.

…du mit deinem Muskelwachstum zufrieden bist.

…du dir lieber Proteinpulver oder Weight Gainer kaufen willst.

Vielleicht findest du meine Idee mit den Aufbau-Shakes interessant und du fragst dich: ”Was wird der Zugang zu den 30 Shake-Rezepten kosten?“

Die Shakes sind wirklich gut und abwechslungsreich. Wenn du dir jeden Tag zwei Shakes mixt und das Proteinpulver weg lässt, sparst du dir über 20 € pro Monat! Das sind 240 € im Jahr.

240 €, die du auch in etwas anderes investieren könntest, z.B. in ein Trainingsgerät, in Trainingsgewichte, Kleider oder sogar in eine neue Uhr…

Die Kostenersparnis ist also relativ hoch. Trotzdem will ich dir diese Informationen günstig anbieten. Du bekommst das komplette Paket für nur 19,70€, wenn du dich jetzt entscheidest.

Zusätzlich bekommst du….

Eine uneingeschränkte Geld-zurück-Garantie über 90 Tage.

Zusätzlich möchte ich dir ein Angebot machen, dass es so wahrscheinlich nicht gibt. Du kannst dir die kompletten Informationen anschauen. Teste jeden einzelnen Shake und entscheide dann. Wenn du mit den Aufbau-Shakes nicht zufrieden bist, kannst du sie ohne Wenn und Aber zurück geben.

Schreibe dazu bitte meinem Kundensupport unter www.ihrsupport.de

Es gibt also kein Risiko für dich, wenn du die Aufbau Shakes jetzt bestellst. Entweder du bist mit ihnen zufrieden. Oder du meldest dich bei meinem Support und verlangst dein Geld zurück.

So könnte in Zukunft

dein Tag aussehen:

Du gehst vor der Arbeit in die Küche, nimmst schnell 3-4 natürliche Zutaten und mixt sie ordentlich durch. Innerhalb von wenigen Minuten hältst du deinen fertigen Protein-Shake in der Hand.

Du hast dabei nicht nur Geld gespart, sondern er schmeckt auch bedeutend natürlicher. Du füllst den Shake in eine Flasche und nimmst ihn mit zur Arbeit. Deine Arbeitskollegen schauen etwas erstaunt, als du in deiner Zwischenpause plötzlich eine Flasche herausholst. Du erklärst ihnen, dass darin so viele Nährwerte enthalten sind, wie in einer ganzen Mahlzeit.

Wochen später sprechen deine Arbeitskollegen dich auf deinen um einiges massiveren Oberkörper an. Du erklärst ihnen in wenigen Sätzen, dass du nun mehr auf die Ernährung achtest und durch die zusätzlichen Shakes mehr Protein einnimmst. Deine Arbeitskollegen sind erstaunt und fragen dich, ob das bei ihnen auch funktionieren würde.

Die Aufbau-Shakes haben sich gelohnt und deine Muskelmasse hat sich deutlich verbessert. Mit den ersparten 20 € in den letzten 4 Wochen kannst du beim Griechen um die Ecke schlemmen und dir eine Ausnahmemahlzeit gönnen, die du dir wirklich verdient hast.

Denke noch einmal darüber nach: Du hast keinerlei Risiko, wenn du die Aufbau-Shakes bestellst. Solltest du nicht einen massiven Nutzen davon haben, dann kannst du auf die 90-Tage-Geld-zurück-Garantie zurückgreifen.

Teste deswegen jetzt die Aufbau-Shakes und verbessere jetzt dein Muskelvolumen mit ordentlichen natürlichen Proteinen.

Klicke jetzt den untenstehenden Link und beginne heute noch, deinen Traumkörper aufzubauen.

Dein Flavio Simonetti

Autor vom “Muskel Entwickler Trainingssystem”

PS: Die Aufbau-Shakes sind dein entscheidender Vorteil, wenn es darum geht, ausreichend Protein aufzunehmen.

PPS: Ich stehe voll hinter meiner 90-Tage-Geld-zurück-Garantie. Solltest du unzufrieden mit den Aufbau-Shakes sein, bekommst du am Monatsende dein Geld zurück.

Kundenmeinung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,48 von 5 Punkten, basieren auf 225 abgegebenen Stimmen.

Loading...